Dienstag, Dezember 12, 2017

Mit Maskottchen zum Erfolg

Am 20.05.2017 traten unsere Mädels zum zweiten Wettkampf der diesjährigen Gauligarunde an. Nach dem durchwachsenen Saisonstart Anfang Mai galt es Punkte gutzumachen, um noch ansatzweise Chancen auf einen der vorderen Plätze zu haben.

Im Gegensatz zum letzten Mal war Johanna dabei, was einerseits Sicherheit innerhalb des Teams brachte und was viel wichtiger war; wertvolle Punkte. Das Maskottchen, die Fruchtgummies als „Motvation“ und die lockere Art von Trainerpraktikant Marcus waren zusätzlicher Ansporn. Der Rest ist schnell erzählt. Insgesamt wurden viele Fehler (speziell am Balken) vermieden, es wurde sauberer geturnt und die Mannschaft konnte durch eine tolle Gemeinschaftsleistung am Ende einen 2. Platz verbuchen. In der Gesamtwertung liegt das Team nun auf Platz 4 und kann aus eigener Kraft noch das Saisonziel, nämlich Platz 3 in der Endabrechnung erreichen.

Der dritte und letzte Wettkampf findet wieder im Sportzentrum Süd West statt. Termin ist der 24.06.2017

Für den TVK turnten: Svenja, Johanna,  Annie, Line, Klara, Anna, Lara